Listable für Android: Simple Notiz-App ohne Berechtigungen

Listable 01 Listable 02

Für Android sind unzählige Notiz-Apps verfügbar – darunter große Schwergewichte, wie Evernote und natürlich auch Google mit Keep. Listable ist eine neue App in diesem Gebiet, die das alles etwas anders machen will.

In erster Linie ist Listable vor allem simpel. Hübsche und reduzierte Optik, dazu kein überschwenglich großer Funktionsumfang. Notizen in der App lassen sich kategorisieren, diese Kategorien kann man im Navigation-Drawer einsehen, um Notizen nach diesen zu filtern.

Des Weiteren kann in der Auflistung mit jeder Notiz interagiert werden, indem man den Eintrag nach links wischt – praktisch, wie bei Mailbox und inzwischen auch vielen weiteren Apps. Hier kann man die Notiz dann löschen, markieren und auch teilen. Eine Online-Synchronisation ist in der App nicht implementiert, alles geschieht alleine auf lokaler Ebene. Das Ziel der Entwickler war es von Anfang an, eine Notiz-App zu entwickeln, die keinerlei Berechtigungen benötigen, um Sicherheitsbedenken der Nutzer von vornherein auszuschließen, was auch der Grund für die fehlende Online-Synchronisation ist.

Wer eine schnelle und hübsche Notiz-App sucht, dabei keine Synchronisation braucht und sich vielleicht auch etwas wohler fühlt, wenn eine App mal gar keine Berechtigungen braucht, sollte sich Listable mal anschauen – im Play Store ist die App kostenlos verfügbar.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.