LOC8TOR Pet – Jetzt bewerben für den Lesertest!

So Leute, nachdem wir bereits drei Synology DS212j NAS-Server an mobiFlip.de-Leser zum Testen und Behalten rausgehauen haben, ist heute mal etwas ganz anderes dran und zwar ein Gadget für alle Haustierbesitzer. Es handelt sich um den LOC8TOR Pet, der bei Amazon immerhin um die 80 Euro kostet. Dieses Ortungsgerät für Haustiere besteht aus zwei Mini-Sendern, welcher an das Halsband des Tieres angebracht wird und einer Empfängereinheit. Per Piepton und visueller Anzeige soll man dann auf eine Entfernung von bis zu 122 Metern zum Tier finden.

Bei mir daheim wohnt zwar eine Katze, diese begnügt sich allerdings mit unserem Balkon. Ich weiß bisher gar nicht, was ich von dem Teil halten soll und ob das in der Praxis wirklich klappt, aber ehe es hier versauert bekommt es einer von euch zum Testen und Behalten zugeschickt.

Ihr habt also ein Haustier, dem ihr problemlos (!) den LOC8TOR Pet verpassen könnt, habt Bock das Gadget zu testen und dann einen Bericht als Gastbeitrag hier auf mobiFlip.de zu veröffentlichen? Dann bewerbt euch in de Kommentaren mit gültiger Kontaktmöglichkeit (mind. E-Mail) bis zum 06. Mai 2012 mit einer individuellen Begründung. Viel Glück!

Update

Danke fürs Mitmachen, der Tester ist „HorstHämmerli“.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones