Logitech Powered: Neues Qi-Dock für das Apple iPhone (nicht nur)

Logitech Powered Iphone Header

Logitech hat heute mit dem Powered-Dock ein neues Dock vorgestellt, welches Qi unterstützt und speziell für das Apple iPhone 8 und iPhone X entwickelt wurde.

Apple präsentierte zusammen mit dem iPhone 8 und iPhone X auch die AirPower, die man allerdings bis heute nicht kaufen kann. Diese Ladematte kann das iPhone, die Apple Watch und die AirPods (mit einem kommenden Ladecase) kabellos laden.

Nun hat Logitech das Powered vorgestellt und ich finde dieses Dock würde schon eher zu Apple passen. Es wurde speziell für die aktuellen (und kommenden) iPhones von Apple entwickelt, ist aber natürlich auch mit anderen Modellen kompatibel.

Logitech Powered Quer

Logitech nennt zum Beispiel das Samsung Galaxy S7/S8/S9. Es ist mit jedem Qi-Gerät kompatibel, welches so breit wie ein iPhone 8/X mit Case ist. Allerdings muss man auch dazu sagen: Das Logitech Powered unterstützt zwar bei den iPhones die 7,5W, wer allerdings ein anderes Smartphone auf das Dock stellt bekommt nur 5W.

Gefällt mir optisch wirklich gut und vor allem die Idee das iPhone auch mal quer auf das Dock legen zu können scheint durchdacht zu sein. Das Dock kostet jedoch auch knapp 80 Euro, was nicht gerade günstig ist. Wer sich mit etwas weniger zufrieden gibt, der bekommt für knapp 20 Euro auf Amazon ein deutlich günstigeres Dock von Anker.

Falls euch das Logitech Powered aber trotzdem zusagt, dann schaut auf der offiziellen Produktseite vorbei. Dort könnt es auch vorbestellen. Das Kabel und Netzteil sind hier übrigens integriert, könne jedoch auch nicht gewechselt werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.