Logitech und SteelSeries senken Preise für iOS-Controller

StratusHero

Sowohl Logitech, als auch SteelSeries senken aktuell die Preise für ihre iOS-Controller. Die beiden Firmen hatten wohl gehofft, mit dem hohen Preis von je 100 Dollar bzw. Euro für die zertifizierten Controller Early Adopter etwas zu melken, nun visiert man den Massenmarkt an.

In den USA ist der Logitech Powershell Controller aktuell von knapp 100 auf 70 Dollar im Preis gesunken, deutsche Shops dürften in Kürze nachziehen. SteelSeries will für seinen Stratus iOS 7 Bluetooth-Controller nun statt 100 nur noch knapp 80 Dollar. Der Controller wird ab Anfang Februar für den gleichen Betrag in Euro auch hierzulande erhältlich sein.

Es handelt sich beim Logitech Powershell Controller um ein Gamepad, welches mit physischen Buttons daher und ebenso wie der Stratus oder MOGA Ace Power auf Apples offizielle iOS-Gamepad-Schnittstelle setzt. Im Gegensatz zur Konkurrenz lässt sich der SteelSeries Controller zudem drahtlos nutzen. Mit über 10 Stunden Laufzeit und einer sehr kompakten Bauform will dieses Zubehör punkten.

powershell-controller-battery-images

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Assistant bald mit personalisierten Nachrichten in Dienste

Nebula Capsule Max Beamer ausprobiert in Testberichte

Gigaset GS195LS: Senioren-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Teufel Airy True Wireless sind offiziell in News

Amazon Echo Show 8 im Test in Testberichte

Google Play Store: Einblicke in die App-Empfehlungen in Dienste

Phoenix: Xiaomi-Flaggschiff mit 120 Hz, 60 MP und mehr in Smartphones

ING: Mit Google Pay zahlen und 10 Euro erhalten in Fintech

Eine Milliarde Dollar: Apple Campus in Texas in Marktgeschehen

CATAN: Das nächste AR-Spiel von Niantic? in Gaming