Lovefilm: Amazons Videodienst landet auf der Wii

lovefilm

Nachdem die App von Amazons Videodienst Lovefilm bereits für die PlayStation und auf diversen Sony-Geräten ein Update erhalten ist, steht sie ab sofort auch auf der Nintendo Wii zur Verfügung. Damit können auch Nutzer der Spielkonsole das Video-on-Demand-Angebot nutzen. Die Steuerung der Lovefilm-App geschieht dabei, wie auf der Wii üblich, mit einer einfachen Bewegung der Wii-Fernbedienung. Die Wii ist ja nun nicht mehr die jüngste Konsole, wird durch solch ein Angebot aber deutlich aufgewertet und könnte für den ein oder andere wieder interessant werden.

Auch wenn Lovefilm hierzulande immer mehr Inhalte anbietet und auch preislich ganz gut aufgestellt ist, hänge ich persönlich derzeit bei Watchever fest und das sehr zufrieden. Ein Auge auf sämtliche Streaming-Anbieter auf dem deutschen Markt werfe ich dennoch ab und zu.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 52: Step Faker und der Ortur 4 V1 in Devs & Geeks

Medion Life X15560: 55-Zoll-UHD-TV ab 23. September bei Aldi Nord und Süd erhältlich in Hardware

Portablen 15,6-Zoll-Monitor von Lepow ausprobiert in Testberichte

Fitbit Versa 2 ausprobiert in Wearables

backFlip 38/2019: Tesla Model S P100D+, Ford Kuga und Abofallen in backFlip

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.