Lucifer: Netflix rettet Serie und bringt Staffel 4

Lucifer Serie Header

Netflix hat angekündigt, die im Mai 2018 von Fox abgesetzte Serie Lucifer zurückzubringen. Der bekannte Streaming-Dienst hat eine 4. Staffel in Auftrag gegeben und damit den Wunsch zahlreicher Fans erhört.

Nachdem Fox im Mai bekanntgegeben hatte, die beliebte Serie Lucifer abzusetzen, wurde Amazon nachgesagt, eine Weiterführung zu planen. Nun hat sich allerdings die Konkurrenz in Form von Netflix die Serie geschnappt und eine vierte Staffel in Auftrag gegeben. Diese soll Gerüchten zufolge erst einmal aus 10 Episoden bestehen und bald in Produktion gehen.

Damit wird die Serie, welche in Deutschland bislang bei Amazon Prime zu sehen war und auf ProSieben erstmals im Free-TV ausgestrahlt wurde, schon bald bei Netflix beheimatet sein. Fans von Lucifer werden sich ein solches Abonnement dann erst einmal zulegen müssen, denn es ist momentan nicht klar, ob die Serie auch nach der Netflix-Übernahme noch im Free-TV zu sehen sein wird.

Bis es so weit ist, können Staffel 1 und 2 von Prime-Abonnenten kostenlos bei Amazon Prime Video angesehen werden. Ein kostenfreies Streaming der Staffel 3 ist hingegen nicht möglich.

Quelle: TVLine


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.