Madfinger Games: Käufer von Dead Trigger für Android bekommen eine Rückerstattung

Mit dem Preissturz von Dead Trigger löste Madfinger Games eine Diskussion aus, über die wir auch hier im Blog berichtet haben. Hauptsächlich waren aber die ersten Käufer verärgert, die sich das Spiel zum damaligen Sonderpreis der Einführung im Play Store gekauft haben. Auch wenn es nur einen Dollar gekostet hat, die Preissenkung auf 0 Euro hat trotzdem viele verärgert und das haben sie die Entwickler vor allem in den Bewertungen spüren lassen. Madfinger Games steht weiterhin zu seinem neuen Preismodell, möchte aber keine verärgerten Nutzer und wird den Käufern daher eine Rückerstattung anbieten. Wie diese aussehen wird verrät man aktuell noch nicht, das Geheimnis wird man mit dem nächsten Update lüften.

quelle phandroid

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Amazon Echo Flex im Test in Smart Home

Google Pixel 4: Schwache Aktion zum Black Friday in Smartphones

SmokeFire: Weber zeigt smarten Grill in Smart Home

Deezer HiFi startet auf Smartphones in Unterhaltung

Drillisch-Marke bietet 33 Prozent mehr Datenvolumen und MultiCard gratis in Tarife

Honor V30: Die ersten Pressebilder in Smartphones

Motorola Razr: Möglicher Preis für Europa in Smartphones

Huawei: Fristverlängerung wohl für 90 Tage in Marktgeschehen

Huawei Sound X: Smarter Speaker zeigt sich in Smart Home

Zattoo bekommt bessere In-App-Sprachsteuerung mit Alexa in Unterhaltung