Magix Camera MX für Android angetestet (Video)

Instagram ist in aller Munde und sogar so begehrt, dass viele User immer wieder auf Fake-Applikationen im Android Market reinfallen. Mit Magix Camera MX habt ihr eine App, die euch ein paar nützliche Dinge ermöglicht und schon richtig gut in die Richtung von Instagram geht. Magix Camera MX erlaubt es euch Fotos aufzunehmen, mit Filtern zu Spielen und die Ergebnisse in euren sozialen Netzwerken wie zum Beispiel Twitter oder Facebook zu teilen.

Zusätzlich könnt ihr eure Fotos noch verwalten und zum Beispiel nachträglich die Helligkeit anpassen oder ähnliche Bildeffekte hinzufügen. Der Hersteller stellt euch dazu sogar noch einen eigenen Online-Speicher zur Verfügung und bietet euch insgesamt 500MB Platz nachdem ihr euch registriert habt. Auch da habt ihr dann diverse Möglichkeiten weiter mit euren Fotos weiter zu arbeiten und zum Beispiel Alben zu erstellen.

Natürlich ist Magix Camera MX für Android noch kein Ersatz für Instagram, aber wem es eben darum geht selbst geschossene und veränderte Fotos mit seinen Freunden auf Twitter oder Facebook zu teilen, der macht mit dieser Gratis-App wohl nichts verkehrt. In folgendem Video stelle ich euch die Applikation noch etwas näher vor und zeige euch, wie Camera MX in Aktion aussieht.

[app]com.magix.camera_mx[/app]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.