Maps.me bekommt Fahrradnavigation

Die Offline-Kartenapp Maps.me hat aktuell ein Update erhalten, welches nützliche Neuerungen mit bringt. Unter anderem ist eine Fahrradnavigation dabei.

Neulich erst wurden die Here Karten mit einer Navigation für Fahrradfahrer erweitert und nun ist Maps.me an der Reihe. Auch kleinere Wege und viele Details in Innenstädten sind in dieser App dank dem Kartenmaterial von OpenStreetMap sehr gut zu finden, was sich natürlich für eine Fahrradnavigation eignet. Noch läuft die neue Funktion offiziell als Beta, als man sollte eventuell etwas achtsamer als üblich sein, wo einen die Routenführung hinlotsen möchte.

Auch gab es mit dem aktuellen Update mal wieder eine Aktualisierung von Kartendaten. Weiterhin kann man nun bei einer Hotelsuche direkt aus Maps.me heraus ein Hotel buchen. Hier arbeitet man mit dem Dienst Booking.com zusammen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung