Max Payne Mobile für iOS landet im App Store

Im Februar bereits hatte Rockstar Games angekündigt, dass es nach Grand Theft Auto III auch der Klassiker Max Payne auf die beiden Plattformen iOS und Android schaffen wird und heute geht es los. Während sich Android-Nutzer noch bis zum 26. April gedulden müssen, kann man als iOS-Nutzer ab sofort im App Store für 2,39 Euro zuschlagen.

Max Payne Mobile bringt den kompletten Umfang der PC-Version von 2001 auf Smartphones und Tablets, die BPjM hat den Titel übrigens dieses Jahr von der Liste jugendgefährdender Medien gestrichen. Natürlich hat man das Spiel an die Touchscreens angepasst, es gibt auch hochauflösende Grafiken und Texturen, man kann die Steuerung auf Wunsch anpassen und auch der so genannte „Social Club“ von Rockstar Games wurde eingebaut.

‎Max Payne Mobile
Preis: 3,49 €

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Assistant bald mit personalisierten Nachrichten in Dienste

Nebula Capsule Max Beamer ausprobiert in Testberichte

Gigaset GS195LS: Senioren-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Teufel Airy True Wireless sind offiziell in News

Amazon Echo Show 8 im Test in Testberichte

Google Play Store: Einblicke in die App-Empfehlungen in Dienste

Phoenix: Xiaomi-Flaggschiff mit 120 Hz, 60 MP und mehr in Smartphones

ING: Mit Google Pay zahlen und 10 Euro erhalten in Fintech

Eine Milliarde Dollar: Apple Campus in Texas in Marktgeschehen

CATAN: Das nächste AR-Spiel von Niantic? in Gaming