Max Payne: Release für Android verzögert sich erneut

Eigentlich hätte Max Payne für Android am 26. April im Google Play Store erscheinen sollen, wurden dann aber kurzerhand von Rockstar Games um eine Woche verschoben. Diese Woche ist Max Payne aber immer noch nicht erhältlich und es gibt im Gegensatz zum letzten Mal keine neuen Infos von den Entwicklern, die vermutlich noch mit Probleme zu kämpfen haben und das Spiel am Anfang für so viele Geräte wie möglich anbieten wollen. Es soll sogar extra Anpassungen mit verbesserten Grafiken und Effekten für den Tegra 3 geben. Bevor sich jetzt also vielleicht einige wundern, wo Max Payne denn bleibt: Den ursprünglichen Termin konnte man nicht einhalten und diese Woche hat es wohl auch nicht geklappt, in den nächsten Tagen dürfte es dann aber sicherlich soweit sein. Wir werden euch hier im Blog natürlich informieren, wenn das Max Payne für Android verfügbar ist.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Telekom MagentaEins Beta: Unbegrenzt Mobilfunk & DSL für 20 Euro im Monat in Telekom

Realme X2 Pro ab sofort in Europa erhältlich in Smartphones

Tesla: Gigafactory 4 kommt nach Deutschland in Mobilität

Facebook Pay offiziell vorgestellt in Fintech

Apple TV: App für den Amazon Fire TV Cube in Unterhaltung

ROG Phone II: ASUS lädt zur Android 10 Beta in Firmware & OS

Spotify Free startet auf Sonos- und IKEA-Speakern in Dienste

Apple iOS 14: Konzept beseitigt Kritikpunkte in Konzept

1&1 startet AML Notrufsystem in News

Sony Xperia 2020: Comeback vom Arc-Design? in Smartphones