Konsolen und TV

maxdome ab sofort über Chromecast abrufbar

gBG_LP_ChromecastKampagne

Wie bereits angekündigt ist die Onlinevideothek maxdome ab sofort über den Google Chromecast abrufbar. Die Google Cast-Funktion wurde in die iOS- und Android-App, sowie in das Webportal integriert.

Somit bekommen alle Chromecast-Nutzer mit maxdome-Abo direkten Zugriff auf über 50.000 Videos. Die Nutzung ist in der Praxis sehr einfach. Chromecast in einen freien HDMI-Port einstecken, WLAN-Verbindung herstellen, auf dem Smartphone, Tablet oder Laptop das gewünschte maxdome-Video aufrufen und über das Cast Symbol direkt auf dem TV abspielen. Weitere Aktivitäten wie die „Pause-Funktion“, Vor- und Rückspulen, Sprachwahl etc. können ebenso vom mobilen Endgerät aus gesteuert werden.

Chromecast-Neukunden können ab Start das maxdome-Paket drei Monate lang für den Preis von einem Monat testen. Ab dem vierten Monat kostet das Abo die regulären monatlichen 7,99 Euro. Das Paket ist monatlich kündbar.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos
Partnerlinks im Beitrag

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung