Medion Akoya E6246 ab 7. Februar bei Aldi Süd erhältlich

Medion Akoya E6246

Nach Aldi Nord wird nun auch bald Aldi Süd das Einsteiger-Notebook Medion Akoya E6246 für kurze Zeit anbiete. Ab dem 7. Februar soll es das Gerät in den Filialen des Discounters zum Preis von 399 Euro zu kaufen geben.

Das Medion Akoya E6246 besitzt ein 15,6 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Als Prozessor ist ein Intel Pentium Silver N5000 Quad-Core verbaut, dem 4 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Für alltägliche Aufgaben dürfte die Performance damit zwar noch ausreichen, allzu viel sollte man gerade aufgrund des limitierten RAMs allerdings nicht erwarten.

Schnelle SSD, aber kurze Akkulaufzeit

Immerhin verbaut Medion im Akoya E6246 eine 256 GB große SSD, die für ein hohes Tempo beim Booten und Öffnen von Programmen sorgen dürfte. Mit bis zu 6 Stunden fällt die Akkulaufzeit allerdings nur befriedigend aus. Immerhin kann der Akku innerhalb von nur 30 Minuten von 0 auf 60 Prozent aufgeladen werden und ist damit schnell wieder einsatzbereit, falls dem Notebook unterwegs doch einmal die Puste ausgehen sollte.

Zu guter Letzt bringt das Medion Akoya E6246 1,7 Kilogramm auf die Waage und kann folgende Anschlüsse vorweisen: 1x USB 3.1 Typ C, 2x USB 3.1, 1x USB 2.0, 1x HDMI und eine Klinkenbuchse.

Hat man keine allzu hohen Erwartungen an die Performance seines zukünftigen Notebooks und benötigt unbedingt ein 15,6 Zoll großes Display, ist das Medion Akoya E6246 einen näheren Blick wert. Ab dem 7. Februar ist es zum Preis von 399 Euro in allen Filialen von Aldi Süd erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.