Medion Akoya P6670: 599-Euro-Notebook ab 5. November bei Aldi Süd

Ab dem 27. Oktober wird der Discounter Aldi Nord mit dem Medion Akoya P6670 ein relativ durchschnittliches Multimedia-Notebook anbieten, welches kurz darauf auch in den Regalen von Aldi Süd zu finden sein wird. Dort wird es ab dem 5. November dieselben 599 Euro kosten.

Das Medion Akoya P6670 stellt mit seinem 15,6 Zoll großen FullHD-Display, dem schnellen Intel Core i5-6200U und einer integrierten GeForce 940MX GPU ein ordentliches Multimedia-Notebook für den alltäglichen Einsatz dar. Zusammen mit 6 GB Arbeitsspeicher dürfte es die verbaute Hardware auf eine gute Performance bringen und auch einige ältere Spiele in verminderten Details darstellen können. Eine 128 GB große SSD garantiert des Weiteren einen schnellen Systemstart, eigene Daten, Filme und Musik finden dahingegen auf einer 1 TB großen Festplatte Platz.

Hohes Gewicht, kurze Laufzeit

Obwohl das Medion Akoya P6670 2,3 Kilogramm auf die Waage bringt, soll es offiziellen Angaben zufolge nur 4,5 Stunden im Dauerbetrieb durchhalten. Damit eignet sich das Notebook mehr für den Einsatz daheim, was natürlich auch durch das relativ große Display bedingt wird. Sucht man ein Arbeitsgerät für unterwegs, greift die Mehrheit heutzutage zu kleineren Modellen zwischen 12 und 13,3 Zoll.

Sucht man ein Multimedia-Notebook für daheim und benötigt die integrierte Nvidia-GPU, stellt das Medion Akoya P6670 für 599 Euro kein schlechtes Notebook dar. Allrounder ohne dedizierte Grafikkarte sind allerdings bereits zu günstigeren Preisen erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.