Medion Life P5004: Android-Smartphone mit Octa-Core-Prozessor vorgestellt

News

Medion hat heute mit dem Life P5004 im Rahmen der IFA 2014 ein Android-Smartphone mit Octa-Core-Prozessor vorgestellt.

Wie üblich liest sich die Ausstattung auch bei diesem Medion-Gerät ganz okay, leider erfährt man aber keine Details, woher zum Beispiel genau die CPU stammt. Verbaut sind im Life P5004 ein 1,4 GHz Octa-Core-Prozessor und ein 12,70 cm / 5″ HD-Display mit IPS-Technologie sowie einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel.

Weiterhin an Bord sind eine Digitalkamera mit 8.0 MP, Blitzlicht, Autofokus und digitalem Zoom, eine Frontkamera mit 2.0 MP, 16 GB interner Speicher + Steckplatz für microSD- oder microSDHC-Speicherkarten zur Speichererweiterung um bis zu 32 GB, 1 GB RAM, 2.150 mAh Li-Ion Akku, WLAN 802.11 b/g/n; HSDPA bis zu 21 MBit/s; HSUPA bis zu 5,76 MBit/s; GSM/GPRS/EDGE 900/1800/1900 MHz; UMTS 900/2100 MHz, Bluetooth 4.0 sowie GPS. Als Betriebssystem kommt Android 4.4 KitKat zum Einsatz.

Bereits vorinstalliert sind zudem die Medion GoPal Outdoor-App inkl.Vektorkarten, Wegpunkten, Routen, Tracks & Koordinaten und Geocaching-Funktion, SoftMaker Office und die McAfee Mobile Security (Testversion für 30 Tage). Das Gerät ist ca. 70,5 x 141 x 7,8 mm groß und wiegt ca. 120 Gramm. Im Lieferumfang befinden sich neben dem Smartphone der Akku, Netz-Ladegerät, USB-Daten-und Ladekabel, Kurzanleitung und ein In-Ear-Headset.

Das Medion Life P5004 wird im vierten Quartal für ca. 179,- Euro angeboten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.