MeeGo: Sehen wir hier das Nokia N9?

Gerüchten zufolge hat Nokia das N9 mit Hardware-Tastatur eingestellt, welches vor einigen Monaten bereits im Internet seine Runden gemacht hat (und ein realer Prototyp gewesen sein soll). Bis jetzt ist es Nokia aber weitestegehend gelungen sämtliche Details zum N9 geheim zu halten, schaut man sich die Leaks der Vergangenheit an, so ist das bei Nokia keine Selbstverständlichkeit. Könnte auf der anderen Seite aber auch bedeuten, dass es noch lange bis zur Ankündigung dauert.

Eins ist sicher, das N9 kommt mit MeeGo und es soll kurz vor seinem Release vorgestellt werden. Gerüchte sprechen mittlerweile von einem reinen Touchscreen-Smartphone ohne Tastatur und einem Intel-Prozessor. Doch bis jetzt sind das alles Gerüchte aus unbekannten Quellen und hier erscheinen alle paar Wochen neue „Details“ in den Weiten des Internet.

Das Bild, welches ihr hier seht stammt ursprünglich aus dem MeeGo-Forum und könnte auch ein reines Testgerät für Entwickler sein, welches es niemals in die Läden schaffen wird. Die Bildqualität ist aber auch nicht besonders gut und ändert sich nur wenig zum positiven, wenn man die Helligkeit hochdreht:

Ich glaube jedoch kaum, dass es sich hier um einen Fake handelt und da sich auf dem Gerät auch ein Nokia-Schriftzug befindet ist es nicht ausgeschlossen, dass wir hier einen sehr frühen Prototypen des N9 sehen.

Eins ist jedoch sicher, sämtliche Fans schauen momentan auf Nokia und setzen viel Hoffnung in MeeGo. Mit dem N9 will Nokia 2011 wieder zeigen, dass man nicht nur tolle Hardware bauen kann, sondern auch ein konkurrenzfähiges OS am Start hat. Bleibt wie immer die Frage offen, wann Nokia uns mehr von MeeGo oder dem N9 zeigen wird. Ich glaube ja nicht an den Mobile World Congress, was denkt ihr?

Update

Das Gerät ähnelt doch sehr stark diesem Prototypen vom November 2010, es könnte sich dabei um Test-Hardware für die Entwickler bei MeeGo handeln. Außerdem wird wohl allgemein vermutet, dass es sich hier eher um ein Tablet, als ein Smartphone handelt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.