Mehr Sicherheit beim Chat in Google Plus

Social

Wer heute bereits bei Google Plus unterwegs war, der sicher in der linken Sidebar am Chat einen kleinen Hinweis gesehen, welcher auf eine Änderung beim Chat hinweisen soll.

Mehr Sicherheit für den einzelnen Nutzer soll eine Einladungsfunktion bringen, welche als Alternative zum automatischen Hinzufügen innerhalb von Google Plus agiert.

Google selbst sagt dazu:

Unser Ziel war es, Ihnen mehr Kontrolle darüber zu geben, mit wem Sie in Google Plus chatten. Daher müssen Sie andere nun ausdrücklich einladen, damit sie in Ihrer Chat-Liste erscheinen. Bei Google Mail-, orkut- und iGoogle-Nutzern fahren wir jedoch damit fort, die Personen, mit denen Sie bereits chatten, mit einzubeziehen.

Ein weiterer Hinweis wird gesondert hervorgehoben:

Beachten Sie, dass alle Nutzer in Ihrer Chat-Liste Zugriff auf Ihre E-Mail-Adressen haben. Wir arbeiten momentan daran, dies zu ändern, damit Sie Ihre Kreise bereits in den nächsten Monaten einfacher einladen können.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.