Microsoft beendet dieses Jahr Office 2007-Support

Microsoft informiert mal wieder über das Support-Ende hauseigener Software. Diesmal ist Office 2007 an der Reihe.

In diesem Jahr stellt Microsoft sukzessive den Support für Produkte aus der Office 2007-Familie ein. Am 11. April 2017 endet rund zehn Jahre nach dem Launch der Lebenszyklus von Exchange Server 2007. Am 10. Oktober 2017 folgen Office 2007, Project und Project Server 2007, Visio 2007 sowie SharePoint Server 2007.

Microsoft empfiehlt Kunden mit den genannten Versionen eine Umstellung auf Office 365, natürlich könnte man aber auch einfach wieder auf eine lokale Version von Office zurückgreifen.

 

Weltweit nutzen laut Microsoft 1,2 Milliarden Menschen Microsoft Office, das somit in 140 Ländern und in 107 Sprachen das am häufigsten genutzte Software-Paket der Welt ist.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.