Microsoft plant Hardware-Event mit neuen Surface-Geräten im Oktober

Microsoft möchte uns im Weihnachtsgeschäft nicht leer dastehen lassen und soll daher mit den Planungen für ein Event im Oktober begonnen haben.

Auf diesem werden wir diverse neue Geräte mit Windows 10 sehen. Darunter auch kleine Updates für die aktuellen Surface-Geräte. Ein komplett neues Surface Book und ein Surface Pro 5 wird es aber wohl erst im Frühjahr 2017 geben. Das Surface Phone, sofern es am Ende kommt, wird ebenfalls erst später gezeigt.

Dafür wird es neben den Highlights der Partner auch ein Highlight von Microsoft selbst geben. Man arbeitet laut ZDNet an neuen einem Gerät mit dem Codenamen Cardinal und dabei soll es sich wohl um ein All-In-One-Surface handeln. Haben wir vor ein paar Wochen schon mal von gehört, scheint im Oktober zu kommen.

Intern nennt Microsoft das Datum wohl „Project Rio“ und das konkrete Datum könnte am 26. Oktober sein. Der Ort ist unbekannt, New York ist eine gute Option.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.