Microsoft kündigt billiges Windows 8.1 mit Bing an

Dell Pro 8 Windows Tablets

Das Dell Pro 8 Windows-Tablet

Helping our hardware partners build lower cost Windows devices

Mit dieser Überschrift hat Microsoft heute über den hauseigen Windows-Blog eine günstigere Version von Windows 81. angekündigt.

Diese nennt sich einfach nur „Windows 8.1 mit Bing“ und soll sich kaum von den bisher verfügbaren Windows-Versionen unterscheiden. Diese Version werden Endkunden zudem nicht im Handel erwerben können, sondern sie ist alleine für OEM-Partner bestimmt, die damit günstige Windows-Hardware bestücken sollen. Die Bing-Suchmaschine ist dabei im System fest voreingestellt und darf nicht vom Hersteller, aber natürlich später vom Nutzer geändert werden. Unklar ist, zu welchem Preis Windows 8.1 mit Bing zu haben ist. Auf der Computex im Juni sollen erste Geräte mit der neuen günstigeren Windows-Version gezeigt werden.

Microsoft hatte zuletzt Windows für Geräte unter 9 Zoll und Hardware aus der Kategorie “Internet der Dinge”, also Wearables und mehr, kostenfrei gemacht.

via tnw Quelle Microsoft

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.