Microsoft Office für das iPad vorgestellt

Office Logo Header

Microsoft hat heute wie bereits erwartet eine Version von Office für das iPad vorgestellt, die an das Tablet und die Touch-Bedienung angepasst wurde.

Es hat lange gedauert, aber nach dem es immer wieder Gerüchte und Vermutungen zu Office für das iPad gab, hat Microsoft diese heute endlich offiziell vorgestellt. Die Pressekonferenz war auch gleichzeitig ein Einstand für Satya Nadella, den neuen CEO des Unternehmens, der bekannt gab, dass der neue Fokus von Microsoft auf „mobile“ und der „cloud“ liegt. Zwei Bereiche, in denen Microsoft noch zulegen kann muss.

Office für das iPad beherrscht Word, Exel und PowerPoint. Damit ihr aber auch alle Dateien auf dem Tablet bearbeiten könnt, benötigt ihr einen Account bei Office 365. Knapp 3,5 Millionen Nutzer hat der Dienst mittlerweile, Office für das iPad soll dafür sorgen, dass das deutlich mehr werden. Ob die Nutzer aber bei 99 Euro im Jahr zu Microsoft wechseln werden bleibt abzuwarten. Es gibt immerhin genug Alternativen.

Microsoft Word
Preis: Kostenlos+
Microsoft PowerPoint
Preis: Kostenlos+
Microsoft Excel
Preis: Kostenlos+

[galleria]IMAGE-01_ExcelHero_iPad_Slvr 1

IMAGE-05_PPTRecent_iPad_Slvr 3

IMAGE-02_PPTHero_iPad_Slvr 2

IMAGE-03_OfficeHeroPortrait_iPad_Slvr 4

IMAGE-04_WordCollab5Authors_iPad_Slvr 5[/galleria]

[polar 168063]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.