Microsoft veröffentlicht Preview von Windows Bridge für iOS

windows 10 build

Microsoft hat aktuell die Preview von Windows Bridge für iOS, die unter dem Namen „Project Islandwood“ bekannt ist, veröffentlicht.

Damit wird es iOS-Entwicklern ermöglicht, Windows APIs direkt mit Objective-C anzusprechen. Windows Bridge für iOS steht Entwicklern als Open-Source-Projekt auf GitHub frei zur Verfügung. Windows Bridge für iOS unterstützt sowohl Windows 8.1 als auch Windows 10 Anwendungen für x86- und x64-Prozessorarchitekturen und wird laut Microsoft im Herbst 2015 um weitere Projektbausteine wie die Compiler-Optimierung sowie ARM-Unterstützung für mobile Nutzung erweitert.

Windows-Nutzer können so auf eine gesteigerte App-Auswahl hoffen. Auch Android-Apps werden übrigens einfach zu portieren sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet vor 10 Stunden

3D-Drucker-Roundup No. 50: Mehr Dosen und ein neuer 3D-Drucker vor 12 Stunden

5G: Viele Endgeräte, wenig Netz vor 14 Stunden

OnePlus 7T: So sieht es wohl aus vor 16 Stunden

Watchface-Tipp: Classic 3100 für Wear OS vor 16 Stunden

Medion Akoya S6446 ab 29. August für 549 Euro bei Aldi Nord erhältlich vor 18 Stunden

Opel Corsa-e: Elektrisches Rallyeauto angekündigt vor 22 Stunden

Marvel: Spider-Man könnte doch wieder kommen vor 22 Stunden

Google Maps für Android Auto mit weiterer Neuerung vor 23 Stunden

Disney+ mit 4K, Ms. Marvel, Star Wars und weitere Neuigkeiten vor 23 Stunden