Microsoft Surface Headphones vorgestellt

Microsoft Surface Heradphones Header

Microsoft präsentierte am gestrigen Abend neue Surface-Produkte und eine kleine Überraschung gab es auch noch: Es gibt nun einen Surface-Kopfhörer.

Diesen nennt Microsoft „Surface Headphones“ und er wird knapp 350 Dollar kosten. Einen Preis und einen Termin für Deutschland haben wir derzeit noch nicht, das Modell wird also noch eine Weile auf sich warten lassen. Ich denke wir können dann mit 350 bis 400 Euro rechnen, es ist also eher ein Premium-Kopfhörer.

Dank der in 13 Stufen anpassbaren Geräuschunterdrückung stehen der Konzentration auf die Arbeit oder die Lieblingsmusik nichts im Weg. Acht Mikrofone mit je zwei Mikrofonen pro Ohrmuschel ermöglichen ein exzellentes Hör- und Anruferlebnis. Mit der automatischen Pause- und Wiedergabefunktion werden Filme oder Videos unterbrochen, sobald die Kopfhörer abgenommen werden. Die integrierte digitale Assistentin Cortana liest E-Mails vor und startet auf Wunsch Telefonkonferenzen.

Microsoft Surface Headphones: US-Start noch 2018

Sieht sehr minimalistisch aus und klingt nicht schlecht, wobei man hoffentlich nicht zu Cortana gezwungen wird und auch den Google Assistant oder Siri aktivieren kann. Was ich nicht ganz optimal finde: Eine runde Form bei der Hörmuschel. Das passt nicht zur Form der Ohren, was das Modell auch etwas größer macht.

Microsoft Surface Heradphones Detail

Aber es ist interessant zu sehen, dass Microsoft das Surface-Portfolio ausbaut und neue Kategorien erschießt. Man will damit die Modelle von Bose und Sony angreifen, Microsoft hat wohl drei Jahre an dem Modell gearbeitet. Die Akkulaufzeit beträgt 15 Stunden und es wird eine passende App zur Konfiguration geben.

Geladen wird über USB C und ein Marktstart in den USA ist pünktlich zum lukrativen Weihnachtsgeschäft geplant. Falls wir neue Details zum Start in Deutschland sehen, werden wir diese natürlich zu einem späteren Zeitpunkt nachreichen. Bis dahin findet ihr auf der US-Seite von Microsoft weitere Detail zum Surface-Kopfhörer.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.