Microsoft Surface: Eigenes Smartphone mit Windows Phone 8 im nächsten Sommer?

Nach der Präsentation des Microsoft Surface warte ich eigentlich nur auf solche Meldungen, denn nach einem eigenen Tablet ist es natürlich auch möglich, dass Microsoft an einem eigenen Smartphone arbeitet. Laut Quellen bei der China Times soll das Unternehmen auch schon fleißig an einem entsprechenden Gerät arbeiten und könnte die Planung an diesem im nächsten Frühjahr fertigstellen und das Surface-Smartphone dann im Sommer 2013 auf den Markt bringen. Man hat zwar mittlerweile Nokia als guten Partner und das Lineup für das Weihnachtsgeschäft 2012 sieht auch nicht schlecht aus, aber anscheinend möchte es Microsoft selbst probieren.

Ein Grund für das Experiment könnten die schlechten Verkaufszahlen der Windows Phones in den letzten Monaten sein, das OS bekommt zwar immer mehr Aufmerksamkeit und wächst, aber betrachtet man den gesamten Markt, dann ist da mehr möglich. Ich halte das eigene Tablet schon für Kritisch, ein eigenes Smartphone sehe ich aber noch viel kritischer. Spätestens zu diesem Zeitpunkt müsste sich Nokia fragen, ob es dann zum Beispiel eine gute Idee war nur auf Windows Phone als Betriebssystem zu setzen. Potentielle und bestehende Partner könnte man jedenfalls verschrecken und dazu kommt noch, dass Microsoft auf diesem Markt absolut keine Ahnung hat, wenn es um den Vertrieb und die Zusammenarbeit mit den Netzbetreibern geht.

via phonearena quelle china times (Danke auch an Patrick!)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.