Minecraft: Microsoft möchte alle Plattformen im Sommer vereinen

Microsoft möchte im Sommer ein einheitliches Erlebnis für Minecraft bieten und alle Plattformen, auf denen das Spiel erhältlich ist, vereinen.

Es gibt Neuigkeiten für Minecraft-Spieler. Das Spiel ist auf mehreren Plattformen verfügbar und die meisten Spieler werden es vermutlich auch nicht nur auf einer spielen. Microsoft weiß das und möchte daher im Sommer 2017 ein einheitliches Erlebnis bieten. Das Spielerlebnis soll dann gleich sein, egal ob man Minecraft auf einer Nintendo Switch, dem iPhone, oder der neuen Xbox One X spielt.

Apropos Xbox One X. Für die neue Konsolengeneration wird es eine aufpolierte 4K-Version, inklusive „Super Duper Graphics Pack“, von Minecraft geben. Microsoft hat die Einzelheiten zum neuen Minecraft in einem E3-Trailer zusammengefasst. Noch mehr Informationen gibt es außerdem auch auf der Produktseite von Minecraft.

https://www.youtube.com/watch?v=Nq_Q77bJ3H0

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nvidia Shield TV Pro mit Android TV bei Amazon entdeckt in Unterhaltung

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung