MiniText – Kleiner Unicode-Texteditor

Es gibt zwar eine Menge guter Text-Editoren oder gar HTML-Editoren für Pocket PC’s, aber bis jetzt habe ich keinen gefunden, der auch UNICODE-Textdateien unterstützt. Sogar Pocket Word unterstützt zwar Textdateien, aber keine UNICODE-Textdateien. Ist zwar komisch da „Windows CE“ immer schon (zumindest seit 2.11) UNICODE ist!

Daher habe ich mich kurzerhand entschlossen, einen sehr, sehr kleinen Text-Editor, der diese Lücke schließt, zu entwickeln. Da ich kaum Zeit dafür habe, habe ich mich entschlossen, das Teil ohne Installer, Hilfe, etc. (ähnlich DeviceInfo) zur Verfügung zu stellen. In Zukunft wird MiniText gemeinsam mit Voyager ausgeliefert und kann mit „Execute With“ verwendet werden.

Unterstütze Platformen (getestet):

  • PPC2002
  • WM2003
  • WM5
  • WM6

Features:

  • Zu öffnende Datei nur über Command-Line-Parameter 1)
  • Editieren von Textdateien
  • Editeieren von UNICODE-Textdateien
  • Automatisches Erkennen des Encodings
  • Warnung bei binären Dateien

1) Dateien können z.B. mit „Voyager / Execute With“ geöffnet werden.

Weitere Informationen:

Entwickler-Webseite | Support im Forum

Download | Download-Spiegel

PAD (Portable Application Describtion) HTML | XML

[tab:Autor]

Harald-René Flasch | Mehr über den Autor

Quellen:

siehe Google Docs Dokument

[tab:Spenden und verlinkt werden]

Mit einer Spende unterstützt Du mobiFlip.de und bedankst dich gleichzeitig für gelieferte Inhalte.
Klicke hier für weitere Informationen.

Das Spenden-Formular findest du in der rechten Sidebar.Danke!

[/spoiler]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.