Misfit Speedo Shine vorgestellt

Speedo Shine

Der Fitnesstracker Misfit Shine bekommt ein Upgrade spendiert und zwar den Misfit Speedo Shine. Wirklich neu ist das Gerät nicht.

Mit der neuen Version soll das Aufzeichnen von Schwimm-Aktivitäten besonders einfach sein und auch das Zubehör bzw. Armband wurde etwas abgeändert. Im Grunde in der Misfit Speedo Shine aber ein Shine mit neuer Software, die nun eben auch das Tracken von Runden beim Schwimmen erlaubt.

Misfit Shine: Der beste Fitness-Tracker22. April 2014 JETZT LESEN →

Das ruft natürlich auch die bestehenden Shine-Besitzer auf den Plan, die sich fragen, warum es dafür einen neuen Tracker braucht und ob auch die alten per Update fit für das neue Schwimm-Tracking gemacht werden. Das ist bisher aber noch unklar, wie Misfit über Facebook mitteilt.

Ab dem 01. September soll der Speedo Shine für rund 80 Dollar in den USA zu haben sein und dürfte dann später auch hierzulande in den Shops landen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Samsung Galaxy Tab S6 LTE im Test in Testberichte

Finanzbranche: Zahlen zur Digitalisierung in Fintech

Medion Life X15060: 50-Zoll-UHD-TV ab 24. Oktober bei Aldi Süd erhältlich in Hardware

13% Rabatt auf iTunes-Geschenkkarten bei Penny in Schnäppchen

OnePlus 7T Pro Testbericht in Testberichte

backFlip 42/2019: Huawei Mate 20 Pro mit EMUI 10 und ein Klarmobil-Aktionstarif in backFlip

Smartphone-Angebote bei Saturn & MediaMarkt in Schnäppchen

3D-Drucker-Roundup No. 56: Halloween-Modelle, Boote aus dem 3D-Drucker in News

Huawei: 5G Indoor-Systeme gewinnen an Bedeutung in News

Ab 24. Oktober: Aldi Nord und Süd verkaufen 5 Medion-Notebooks und -Desktops in Hardware