Mit dem Astro-Dateimanager den Browser im Androiden aufgebohrt

Mit dem kostenlosen ASTRO Dateimanager für Android lassen sich abgesehen vom reinen Nutzen als Dateimanager auch einige andere Dinge anstellen.

Unter anderem habe ich den Dateimanager eine Weile lang dazu genutzt, um für den Mediaplayer Wiedergabelisten aus manuell hinzugefügten MP3s zu erstellen.

Da das Handy aber immer mehr als PC-Ersatz genutzt wird, fallen einem ab und zu die wenigen Beschränkungen auf, die Android bietet.

Die Jungs von Androidauthority haben nun von einer Funktion im ASTRO-Dateimanager berichtet, die den Stock Browser etwas aufbohren kann.

Betätigt man in den Optionen den Haken bei „Den Browser-Downloader aktivieren“ sollte anschließend der Browser auch Dateien herunterladen, die normalerweise unter Android nicht erkannt werden.

Das ist jetzt freilich kein Meilenstein oder macht euer Handy schneller – aber ich persönlich kannte diese Funktion jedenfalls noch nicht.

Benötigt ihr diese Funktion auch oder genügen euch die Standard-Erweiterungen im Browser?

[app]com.metago.astro[/app]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.