Mlais: Weiterer chinesischer Hersteller plant Smartwatch mit Android Wear

Mlais_Android_Wear_1

Nicht nur Elephone scheint derzeit an einer eigenen Smartwatch mit Googles Android Wear Betriebssystem zu arbeiten, auch der in Hongkong ansässige Hersteller Mlais gab bekannt eine solche Uhr zu planen. Diese kann bereits beim Online-Händler Gearbest eingesehen werden und wird als Import lediglich knapp über 100 Euro kosten.

Während die Android Wear Smartwatches der ersten Generation bereits zu günstigen Preisen erhältlich sind, müssen für die aktuellen Modelle, abgesehen von der Asus Zenwatch 2, mehrere hundert Euro hingelegt werden. Für Sparfüchse, denen die Motorola Moto 360 beispielsweise nicht performant genug ist, dürften die anstehenden Geräte aus China besonders interessant sein. Nachdem Elephone die Planung einer eigenen Android Wear Uhr bekannt gab, tauchten nun nämlich auch einige Details zu einer Smartwatch des Herstellers Mlais auf.

Mlais_Android_Wear_

Zwar verkündete Mlais über die eigene Facebook-Seite bisher erst einige Details zur ersten eigenen Smartwatch mit dem Android Wear Betriebssystem, eine Listung beim Online-Shop Gearbest offenbart jedoch viele Informationen. So soll die Uhr ein 1,3 Zoll großes TFT-Display mit 360 x 360 Pixeln besitzen und von einem 1,2 GHz schnellen MediaTek MT2601 Dual-Core-SoC zusammen mit 512 MB RAM angetrieben werden. Der interne Speicher wird sich wie üblich auf 4 GB belaufen und auch die Kapazität des Akkus fällt mit 400 mAh durchschnittlich aus.

Die nach IP67-Standard gegen Staub und Wasser geschützte Smartwatch von Mlais wird in naher Zukunft vermutlich mit einem Leder- und Metallarmband angekündigt werden. Der von Gearbest gelistete Preis von 110 Euro inklusive Versand nach Deutschland kann uns bis dahin zumindest als Anhaltspunkt dienen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.