Mobiles Internet: Android festigt Vorherrschaft

Marktgeschehen

Die aktuelle Infografik von Statista greift die Juni-Zahlen von NetMarketShare auf und zeigt, dass Android seine Vorherrschaft im Bereich des mobilen Internets festigen kann.

Demnach wird mehr als die Hälfte des weltweiten mobilen Traffics von Android-Geräten verursacht. Bis zum Sommer des letzten Jahres stellte sich die Situation noch anders da, denn bis dahin hatte iOS trotz deutlich geringerer Marktanteile die Nase im mobilen Internet vorne. Auch wenn die Zahlen einen anhaltenden Trend belegen, ist es dennoch beachtlich, wie hoch iOS weiterhin rangiert, wenn man die deutlich höhere Verbreitung von Android bedenkt.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.