Mobvoi TicWatch Pro erhält Schlafüberwachung

Ticwatch Pro Header

Mobvoi gibt aktuell die Fertigstellung der App TicSleep bekannt. Mithilfe dieser Anwendung wird die TicWatch Pro um ein Sleep-Tracking erweitert.

Die App TicSleep zeichnet automatisch Schlafdauer, Schlaf-Puls und Schlafzyklus auf. Im Detail bedeutet das an neuen Möglichkeiten (Auszug aus der Presse-Meldung):

Proaktive Schlafüberwachung: TicSleep erkennt und verfolgt automatisch den Schlaf. Eine Einstellung vorab ist nicht notwendig. Die TicWatch Pro muss lediglich am Handgelenk des Schlafenden getragen werden.

Aufzeichnung des Schlafzyklus mit dem Pulsmesser: Die Sensoren an der TicWatch Pro zeigen dem Nutzer seine Schlafzyklen sowie eine detaillierte Analyse der Schlafdauer an sowie die Herzfrequenz in jeder Schlafphase. Alle Details zum Schlafablauf können auf dem Ziffernblatt der Smartwatch sowie in der TicSleep-App auf dem Smartphone abgerufen werden.

Ticsleep

Analyse der genauen Schlafdauer: In der TicSleep-App kann neben der Schlafdauerder letzten Nacht auch ein 7-Tage-Wochendurchschnitt eingesehen werden, um ein detailliertes Bild über den gesamten Schlafablauf zu erlangen. Schlafzyklus und Schlaf-Puls-Frequenz können direkt auf der TicWatch Pro abgerufen werden.

Personalisierter Alarm: TicSleep weckt den Nutzer mit einer subtilen, persönlich anpassbaren Vibration.

Verlauf des Schlafzyklus: Der Nutzer wird täglich über seinen Schlafablauf informiert und kann so jegliche Veränderungen in einer wöchentlichen Analyse einsehen.

TicSleep
Preis: Kostenlos

Wie eingangs erwähnt muss die App TicSleep aus dem Playstore heruntergeladen werden und vorerst sind die Funktionen auch nur auf der TicWatch Pro verfügbar. Ich könnte mir aber sehr gut vorstellen, dass die App auch früher oder später auf anderen Smartwatches aus dem Hause Mobvoi läuft.

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.