Möglicher Käufer für BlackBerry gefunden

blackberry_header

Es ist ein möglicher Käufer für BlackBerry gefunden. Fairfax Financial, ein kanadischer Großaktionär, dessen Kerngeschäft scheinbar Versicherungen sind, wäre grundsätzlich bereit 9 US-Dollar pro BlackBerry-Aktie zu zahlen. Das würde einem Gesamtpreis von 4,7 Milliarden Dollar entsprechen. Dieser Preis würde ca. 9 Prozent über dem aktuellen Wert von BlackBerry liegen. Sicher ist der Kauf noch nicht, denn Fairfax Financial behält sich nun erstmal vor, die Buchhaltung von BlackBerry genau unter die Lupe zu nehmen. Dieser Prozess soll jetzt ca. sechs Wochen dauern, dann dürften wir mit einer Entscheidung rechnen.

Erst am Wochenende wurde bekannt, dass BlackBerry vor dem Rückzug aus dem Endkunden-Markt und der Entlassung von 4.500 Mitarbeitern steht.

Quelle marketwired Danke auch Timo!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones

FRITZ!Box 6890 LTE und 6820 LTE erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Vivo V17 Pro mit Dual-Pop-Up-Frontkamera vorgestellt in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB Datenvolumen extra in Tarife

Wie vereinbart man Technikbegeisterung mit Klimaschutz? in Kommentare

Jump: Uber startet E-Scooter-Verleih in Berlin in Mobilität

Nintendo Switch Lite und neues Zelda jetzt erhältlich in Gaming

1&1 Trade-In: Bis zu 700 Euro für gebrauchtes Apple iPhone in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt nächste Woche in Smartphones

OnePlus 7T erscheint mit schnellerem Warp Charge 30T in Smartphones