Mögliches Motorola Moto E 2015 aufgetaucht

nexus2cee_motoe2_thumb1

Motorola hat mit dem Moto E im letzten Jahr ein sehr günstigen Android-Smartphone auf den Markt gebracht und es ist fast logisch, dass auch dieses Modell einen Nachfolger erhalten wird. Dieser zeigt sich nun angeblich auf einem ersten Produktbild. So sehr viel ist nicht zu erkennen, außer, dass wohl direkt Android 5.0 Lollipop darauf installiert sein wird und dass Motorola auch bei der zweiten Generation des Moto E wieder auf einen LED-Blitz verzichten wird. Das ist nicht weiters schlimm denke ich, denn die Kamera dürfte wieder ziemlich mies sein.

Kürzlich erst tauchte eine LTE-Version des Moto E bei einem Händler auf, dies könnte das Modell hier sein. Mit gefällt das obige Modell besser als die alte Version, die mit ihrem Speaker auf der Vorderseite unten nicht meinen Geschmack traf. Ob der Kauf eines neuen Moto E lohnt, muss man nun abwarten, denn schließlich bekommt auch die 2014er-Version ein Update auf Android 5.0 Lollipop.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.