Molly und Flounder: Neue Nexus-Geräte im Anmarsch?

Hardware

Es gibt neue Gerüchte zu kommenden Nexus-Geräten und diese kommen in diesem Fall sogar, mehr oder weniger zufällig, direkt von Google selbst.

Google scheint mit seinen Partnern an zwei neuen Nexus-Geräten zu arbeiten, die in diesem Jahr auf den Markt kommen könnten. Im Changelog von Android 4.4.3 findet man zumindest den Hinweis zu einem Gerät mit dem Codenamen “Flounder”, das von HTC gebaut werden soll, und auch “Molly” taucht dort auf. Allerdings ohne die Angabe eines möglichen Herstellers. Weitere Details dazu fehlen uns bisher aber.

Google hat aber anscheinend mit der Entwicklung von neuen Geräten begonnen und für dieses Jahr stehen angeblich ein Nexus 6 und ein Nexus 8 auf dem Plan. Glaubt man einem älteren Gerücht, könnten das auch die letzten beiden Nexus-Geräte sein. Bis jetzt können wir allerdings nur spekulieren, denn bis auf die Codenamen haben wir noch keine Details. Diese werden aber vermutlich schon sehr bald folgen.

PS: Wer sich über die Codenamen wundert, diese sind an Wassertiere angelehnt. Wir hätten einmal die Flunder und noch den Fisch Molly. Nicht ungewöhnlich für Google.

quelle xda


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.