Mophie Juice Pack Battery Mod: Weiteres Akku-Modul erscheint Ende des Monats

Wollten die Besitzer eines Smartphones der Moto Z Familie bislang ihre Akkulaufzeit verlängern, konnten sie ausschließlich auf das Incipio offGRID Power Pack zurückgreifen, welches wir vor einiger Zeit auch einem Test unterzogen. Nun scheint der bekannte Hersteller Mophie schon bald ein Konkurrenz-Produkt anbieten zu wollen.

Lenovo ist momentan bemüht, mehr Hersteller dazu zu bringen, eigene Moto Mods für die aktuellen Smartphones der Moto Z Serie zu fertigen. Kamen neben den vier zum Launch angekündigten Mods lange Zeit keine neuen hinzu, wird die für ihre Akku-Cases bekannte Marke Mophie nun bald einen eigenen anbieten. Der Mophie Juice Pack Battery Mod dürfte dann mit dem Incipio offGRID Power Pack konkurrieren, dessen Kapazität allerdings niedriger ausfällt.

Moto Mods mit Akku im Vergleich

Während das bereits in Deutschland erhältliche Modell von Incipio mit einem 2.220 mAh starken Akku daherkommt, wird das Mophie Juice Pack Battery Mod über ganze 3.000 mAh verfügen. Das schlägt sich leider aber auf die Dicke und das Gewicht nieder, welche ich schon beim Incipio-Mod für den alltäglichen Gebrauch bemängeln musste. Ist dieses 6,2 mm dick und bringt 79 Gramm auf die Waage, scheint die Alternative von Mophie mit 8,89 mm und 109 Gramm ein echter Klopper zu werden.

Da das Mophie Juice Pack Battery Mod mit einem Preis von 79,99 US-Dollar in den USA 20 US-Dollar teurer als das Incipio offGRID Power Pack ausfallen wird, würde ich vermutlich zu letzterem tendieren, falls man die Benutzung im Alltag in Erwägung zieht. Ob und wenn ja wann das Moto Mod auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist zur Zeit noch nicht bekannt.

Quelle: Verizon via: PhanDroid

Teilen

Hinterlasse deine Meinung