Moto E4 (Plus): Neues Bild zeigt kommende Einsteiger-Smartphones

Erst kürzlich berichteten wir euch von neuen Bildern, welche auch das Moto E4 zeigen sollten. Nun veröffentlichte Evan Blass ein erstes Render-Bild, auf dem das kommende Moto E4 und Moto E4 Plus zu sehen sind.

Dieses Jahr wird Motorola nach dem Moto G5 und Moto G5 Plus auch noch entsprechende Modelle der neuen C-Serie und der altbekannten E-Reihe auf den Markt bringen. Wurden zu ersteren Smartphones kürzlich sogar die Spezifikationen geleakt, sind das Moto E4 und Moto E4 Plus nun auf einem ersten Render-Bild zu sehen. Dieses zeigt beide Modelle nebeneinander und lässt vermuten, dass sie sich zwar leicht in der Displaydiagonalen, allerdings kaum in der Größe unterscheiden werden.

Front-LED-Blitz für bessere Selfies

So kommt das Moto E4 Plus, welches auf den Bildern vergangene Woche übrigens versehentlich als Moto E4 identifiziert wurde, mit deutlich geringeren Displayrändern daher und hat einen Fingerabdrucksensor verbaut. Gemein haben beide Modelle eine Frontkamera mit LED-Blitz, der das Bild in schlechten Lichtbedingungen etwas besser ausleuchten sollte.

Das auf beiden Smartphones zu sehende Datum „20. Juni“ könnte eventuell auf eine Präsentation der Geräte an diesem Tag hindeuten. Bis dahin werden wir sicherlich auch noch einmal Informationen zur Ausstattung erhalten – vergangene Berichte scheinen nämlich fälschlicherweise die Spezifikationen der C-Serie der E-Reihe zugeordnet zu haben.

Quelle: Evleaks

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.