Moto Mod: Hasselblad True Zoom offiziell vorgestellt (+ Video)

Hardware

Lenovo hat beim Holiday Product Launch im Rahmen der IFA 2016 nicht nur das Moto Z Play vorgestellt, sondern auch einen weiteren Moto Mod: Das Hasselblad True Zoom-Kameramodul.

Dieses funktioniert wie die anderen Moto Mods auch und wird magnetisch an der Rückseite der Moto Z-Varianten angeheftet. Über die Dockpins werden die Funktionen aktiviert – wobei man das Kameramodul tatsächlich noch anschalten muss.

Zu den Eigenschaften des True Zoom gehören:

  • Optischer 10fach-Zoom
  • 1/2,3″-Sensor mit 12 MP und optischer Bildstabilisierung
  • 25 – 250 mm Brennweite im Kleinbildäquivalent
  • Blende 3,5 – 6,5
  • Xenon-Blitz
  • Fotografieren im RAW-Format
  • 145 g Gewicht
  • Manueller Fokus über Region of interest
  • 1080p-Videoaufnahme mit 30fps

Der Hasselblad-Mod wird 299 Euro kosten.

Hannes hat ihn für euch auch einmal im Bewegtbild festgehalten:

DDDWNB? Ich denke schon. Ihr auch?


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.