Moto X: Kamera-App zum Download verfügbar

News

In unserem Leserbereich wurde heute bereits auf dieses Thema verwiesen, allerdings möchte ich das Ganze auch nochmal hier im “Hauptbereich” aufgreifen, denn die Kamera-App, die beim Moto X vorinstalliert sein wird, ist als APK-Datei aufgetaucht und kann somit auch auf anderen Android-Smartphones genutzt werden.

Das Interface ist dabei minimalistisch gelöst worden: Die Einstellungen werden über eine Wischgeste aufgerufen, Fotos lassen sich durch das Tippen auf’s Display aufnehmen (so, wie man es von Windows Phone kennt). Ebenfalls kann die Kamera-App durch Schütteln des Gerätes direkt aufgerufen werden. Auch Touch-To-Focus und Pinch-To-Zoom sind mit dabei.

Nichtsdestotrotz gibt es noch ein paar Bugs bei der App: Der Panorama-Modus funktioniert beispielsweise noch nicht und bringt die App zum Komplettabsturz und der HDR-Modus, sowie Slow-Motion sind dauerhaft deaktiviert und können auch nicht aktiviert werden.

Wer die neue Kamera-App dennoch ausprobieren möchte, sollte die APK-Datei unter einem der unteren Mirror herunterladen und auf dem Smartphone installieren (die Installation von APK-Dateien unbekannter Herkunft muss dabei natürlich aktiviert sein). Die Downloads stammen dabei von Android Police, weswegen wir dem Ganzen vertrauen, allerdings geschieht das Ganze natürlich immer auf eigene Gefahr.

Download-Mirror #1 Download-Mirror #2 Download-Mirror #3

Quelle Android Police


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.