Moto X Play landet im Moto Maker

Moto X Play Header

Wie Motorola aktuell mitteilt, landet das Moto X Play ab sofort im Moto Maker und kann dort konfiguriert werden. Preislich startet das Ganze bei 379 Euro.

Das Moto X Play ist etwas schwächer als das Moto X Style ausgestattet. Zu den Spezifikationen gehört ein 5,5 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel, ein Snapdragon 615 mit 1,7 GHz Taktrate, 2 GB Arbeitsspeicher und ein Akku mit 3.630 mAh. Die Kamera löst mit 21 Megapixel auf und LTE ist hier ebenfalls mit an Bord. Die Akkulaufzeit soll laut Motorola für satte 48 Stunden reichen. Der Preis für das Moto X Play liegt im freien Handel bei 349 Euro und für 30 Euro mehr kann man es wie gesagt nun im Moto Maker modifizieren.

Danke auch Peter!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Enpass wechselt zum Abo-Modell in Software

Fitbit OS 4.1 kommt im Dezember in Wearables

Google Maps bekommt Übersetzer in Dienste

Pokémon für die Nintendo Switch: Kritik und positive Testberichte in Gaming

Windows 10 November 2019 Update ist da in Firmware & OS

Apple TV: App für Fire TV (3. Gen) ist da in Dienste

Apple Mac Pro und Pro Display kommen im Dezember in Computer und Co.

Apple stellt 16 Zoll MacBook Pro offiziell vor in Computer und Co.

Honor V30 kurz im Teaser-Video zu sehen in Smartphones

Amazon Prime: Kindle Unlimited drei Monate kostenlos nutzen in News