Motorola Assist in neuer Version

Motorola Assist

Motorola ist ja bekanntlich ebenso wie Google dazu übergegangen, vorinstallierte Android-Apps auf hauseigenen Geräten über Google Play zu aktualisieren. So machte man das bereits mit der Kamera-App oder auch mit der Galerie. Aktuell hat Motorola nun auf diesem Weg nochmals die App Motorola Assist aktualisiert. Diese kommt zum Beispiel auf dem Moto G und dem Moto X zum Einsatz. Mit Motorola Assist lassen sich verschiedene Abläufe auf dem Android-Geräte automatisieren, zum Beispiel auch, indem man Termine aus dem Kalender mit einbezieht.

Hier gab es bisher leider die Einschränkung, dass man nur den ersten bzw. nur den Hauptkalender als Quelle für Termine auswählen konnte. Mit dem Update ist es nun möglich, den Kalender selbst auszuwählen, der für Besprechungsaktivitäten verwendet werden soll. Weiterhin sind kleinere Fehlerbehebungen enthalten.

Motorola Assist
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen