Motorola: Diese Geräte erhalten Android 7.0

Moto Z und Moto G4 waren ja bereits gesetzt. Nun verkündet Motorola offiziell, welche Geräte das Update auf Android Nougat 7.0 erhalten.

Besonders Besitzer eines Moto X dürften sich freuen, denn auch das steht nun auf der Agenda und zumindest die 2015’er Modelle erhalten ein Update. Schade um das schon zwei Jahre alte, aber immer noch starke Moto X 2014. Schon eher überraschend ist die Tatsache, dass die Moto E-Reihe komplett herausfällt. Auch das Moto G 2015 hat es nicht auf die offizielle Liste geschafft, die folgendermaßen aussieht:

  • Moto G (4th Gen)
  • Moto G Plus (4th Gen)
  • Moto G Play (4th Gen)
  • Moto X Pure Edition (3rd Gen)
  • Moto X Style
  • Moto X Play
  • Moto X Force
  • Droid Turbo 2
  • Droid Maxx 2
  • Moto Z
  • Moto Z Droid
  • Moto Z Force Droid
  • Moto Z Play
  • Moto Z Play Droid
  • Nexus 6

Ein genauen Zeitplan gibt es derweil immer noch nicht. Motorola spricht davon im 4.Quartal mit dem Rollout zu beginnen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Pixel 4 und mehr: Event im Oktober bestätigt in Events

Android TV: Stadia, mehr Werbung und „Hero Device“ in Unterhaltung

FRITZ!Box 3390 erhält FRITZ!OS 6.55 in Firmware & OS

Vivo NEX 3 offiziell vorgestellt in Smartphones

Xiaomi Mi 9 Lite für Europa vorgestellt in Smartphones

BMW i3: Kein Nachfolger geplant in Mobilität

Sony PlayStation 5 Pro soll kommen in Gaming

Telekom: iPhone-App mit Geheimhaltungsstufe erhält Freigabe in Software

OnePlus 7T Serie: Event offiziell bestätigt in Events

LG feiert seltsames Tablet-Comeback in Tablets