Motorola edge ausgepackt

Motorola Edge Header

Das Motorola edge+ und auch das edge wurden vor kurzem vorgestellt und das edge ist nun auch in Deutschland angekommen. Während das edge+ den stärkeren Snapdragon Prozessor spendiert bekam, werkelt im edge der Snapdragon 765G.

Unser Testgerät traf nun bei uns ein und befindet sich aktuell für ein paar Tage unter genauer Beobachtung. Wir haben es schon für euch ausgepackt und können euch ein paar Fotos dazu präsentieren.

Zuerst ein paar Fakten zum Motorola edge

  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon-765-Octa-Core-Prozessor
  • Adreno-620-GPU
  • Speicher: 128 GB intern und 6 GB RAM
  • Fingerabdrucksensor im Display
  • Akku: 4500 mAh (18W Power Aufladen)
  • Display: 6.7″ FHD+ OLED 90 Hz
  • Maße: 161,6 x 71,1 x 9,3 mm bei 190g
  • Kamera: 64 MP Ultra-Weitwinkel und Makro-Vision, 16 MP 117°-Ultra-Weitwinkel-Sichtfeld, Teleobjektiv 8 MP optischer Zoom (2x), Front: 22 MP
  • Sonstiges: 5G, Bluetooth 5.1, DualSIM

Lieferumfang des Motorola edge

Motorola Edge Lieferumfang

Im Lieferumfang haben wir das edge Smartphone selbst, ein abgedunkelt transparentes Case mit entsprechenden Aussparungen für die edge, Papierwerk, SIM Nupsi, Netzteil, Ohrhörer und Adapter für die Ohrhörer.

Unboxing

Motorola Edge Android 10

Das Motorola edge macht seinem Namen alle Ehre und bietet seitlich abgerundete Ecken, welche deutlich mehr als beispielsweise beim Huawei P30 Pro überlappen. Vermutlich geht das dann schon eher in Richtung P40 Pro.

Mir persönlich gefällt das zwar optisch einigermaßen, aber abgesehen davon würde ich diesen Trend gern überspringen, da mir diese Technik mehr Nachteile als Vorteile bietet. Die Farben werden am eigentlichen Knick doch deutlich verfälscht und ich schaffe an diesen Stellen gern mal mit dem Handballen oder dergleichen irgendwelche Fehleingaben.

Aber zurück zum Handy selbst. Es fühlt sich qualitativ hochwertig an und bietet eine interessante technische Ausstattung. Auf der Rückseite prangert ein großes Kamera-Modul, welches nun im Alltag ausprobiert werden möchte.

Auch das edge wird im AnTuTu und Co. gegen die anderen Geräte hier antreten müssen. Preislich liegt das normale edge übrigens aktuell bei 599,- EUR im Motorola Online-Shop.

Falls ihr sonst noch Fragen zum Gerät habt, dann bitte auch hier gern in die Kommentare damit. Ich werde diese dann spätestens im Testbericht in ein paar Tagen aufgreifen.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).