Motorola Moto X4 erhält Update auf Android 8.0 Oreo

Moto X4 Back 1

Als zweites Smartphones der Marke Motorola erhält nun auch das Moto X4 in Deutschland ein Update auf die aktuelle Android-Version 8.0 Oreo. Ab sofort kann die Aktualisierung OTA installiert werden.

Besitzer eines Moto X4 konnten gut ins Wochenende starten und sich über das verfügbare Update auf Android 8.0 Oreo freuen. Seit Ende vergangener Woche wird die Aktualisierung für das Mittelklasse-Smartphone ausgeliefert und bringt einige Neuerungen mit. Hierzu zählen beispielsweise der neue Bild-in-Bild-Modus, die Autofill-API oder aber auch die Notification Dots auf dem Homescreen. Zudem ist auch der Android-Sicherheitspatch von Dezember 2017 an Bord – schade, dass man hier keine aktuellere Version mitliefert.

Das 1,14 GB große Update auf Android 8.0 Oreo kann in Deutschland ganz einfach OTA heruntergeladen und installiert werden. Solltet ihr noch nicht über die verfügbare Aktualisierung informiert worden sein, lohnt sich ein Blick in die Einstellungen unter den Punkt Systemaktualisierungen. Dort sollte euch dann die Firmware mit der Versionsnummer OPW27.2 angezeigt werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.