Motorola Moto Z2 Force ist offiziell

Motorola Moto Z2 Force Header 2

Motorola hat heute wie erwartet das Moto Z2 Force in den USA vorgestellt. Es ist das neue Flaggschiff der Z-Reihe und besitzt eine Highend-Ausstattung.

Das Motorola Moto Z2 Force ist offiziell und wie man anhand des Namens schon erahnen kann: Es wird ein buchsicheres Display haben. Das Display des Z2 Force ist ein 5,5 Zoll großes Amoled-Display mit einer QHD-Auflösung. Unter der Haube hat sich Motorola für den Qualcomm Snapdragon 835 entschieden, dem 4 GB RAM (6 GB international) zur Seite stehen. Der interne Speicher umfasst 64 GB und ist erweiterbar. Der verbaute Akku ist mit 2730 mAh eher Durchschnitt.

Motorola Moto Z2 Force Gold

Neu ist auch die Dual-Kamera mit jeweils 12 Megapixel (eine Monochrom-Linse) und auf der Front gibt es 5 Megapixel für Selfies. Zum Start wird laut Motorola wohl noch Bluetooth 4.2 aktiviert sein, Bluetooth 5 kommt aber mit dem Android O-Update.

Moto Z2 Force: Noch keine Details für Deutschland

Der Rand rund um das Display ist weiterhin recht dick, dafür gibt es einen Home-Button mit Fingerabdrucksensor. Natürlich ist auch das Z2 Force mit den ganzen Moto Mods kompatibel. Preislich gesehen bewegen wir uns bei 720 Dollar und der Verkauf startet am 10. August bei den US-Netzbetreibern. Es gibt aktuell noch keine Informationen für Deutschland, diese sollen „später“ nachgereicht werden.

Wir werden das natürlich beobachten und euch entsprechend informieren, wenn es Neuigkeiten gibt. Solange könnt ihr euch auf der Produktseite des Motorola Moto Z2 Force umschauen. Außerdem gibt es noch ein paar Produktvideos dazu:

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.