Motorola SPICE – Palm Pre Clone mit Android und BACKTRACK-Bedienung

Vom Motorola SPICE hatten wir ja hier auf mobiFlip.de bereits in der Vergangenheit einige unscharfe Fotos veröffentlicht und nun ist es offiziell. Das Gerät, welche mit Android 2.2 und MotoBlur läuft, soll  noch im vierten Qualrtal 2010 auf den Markt kommen.

Es schaut auf den ersten Blick wie ein Palm Pre Clone mit Android aus, ist es aber leider nicht, denn die Hardware kann nicht ganz mithalten. Was mich (mal wieder) am meisten stört, ist die QVGA-Auflösung (240 x 320 Pixel), welche in meinen Augen einfach nicht mehr zeitgemäß ist. Das Display ist mit 3 Zoll fast genau so groß, wie das vom Motorola Droid Pro, besitzt aber nur halb so viele Pixel.

Die restlichen technischen Daten lesen sich auch ehr durchschnittlich. Eine 3 Megapixel Kamera mit Fixfokus, 256MB RAM,  512MB ROM, Bluetooth, W-Lan, aGPS und HSDPA 3,6. Der Akku hat eine Größe von 1170 mAh und das Gerät wiegt 145 Gramm. Eine kleine Besonderheit ist das sogennnate BACKTRACK, welches eine berührungsempfindliche Stelle an der Rückseite ist, über die sich das Gerät zusätzlich steuern lässt.

Beim Motorola SPICE wird auf jeden Fall der Preis ausschlaggebend sein, denn technisch kann das Gerät nicht vollkommen überzeugen. Für Android-Einsteiger und Nachrichten-Fans sicher eine gute Wahl, genaueres kann man allerdings erst nach den ersten Testberichten sagen. Wie findet Ihr das Motorola SPICE?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung