Geräte

Motorola XOOM 2 und XOOM 2 Media Edition ab erstem Quartal 2012 in Deutschland

Nachdem Motorola gestern das XOOM 2 und das XOOM 2 Media Edition offiziell vorgestellt hat, hielt sich die Begeisterung der Nutzer in Grenzen. Die Neuerungen fallen zu gering aus und gerade im Hinblick auf Geräte wie das Transformer Prime von Asus wirken die Tablets (bis auf die schlanke Bauform) etwas altbacken. Am Ende wird wohl der Preis entscheiden müssen, der für den deutschen Markt leider noch nicht feststeht. Eines wissen wir aber nun, nachdem die Geräte in UK bereits zum Weihnachtsgeschäft ab 399 Euro zu haben sein werden, wird man sie hierzulande erst ab dem erstem Quartal 2012 erwerben können. Zu spät?

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung