MX Player 1.7 Beta für Android erschienen

News

Vom MX Player wurde vor kurzem die Version 1.7 beta in der dazugehörigen Google Group vorgestellt. Mit dabei sind neue Funktionen wie beispielsweise die Möglichkeit ein (Musik)Video durch langes drücken auf die Play-Taste im Hintergrund weiterlaufen zu lassen, aber auch diverse Fehlerbehebungen. Im Gegensatz zum erst kürzlich vorgestellten Update des DICE Players beherrscht der MX Player auch mit diesem Update die “Popup-Play”-Funktion noch nicht.

Die wichtigsten Neuerungen in der aktuellen Beta:

  • Neuer Hardware-Decoder  H/W+ in unterstützten Geräten.
  • Unterstützug für die x86 CPU.
  • Background play. (langes drücken des Play-Buttons)
  • Unterstützung für FFmpeg.
  • Schnellscrollbar in der Video-Liste hinzugefügt.
  • Verbesserter a/v sync mit S/W decoder.
  • Fehlerbehebung: Vollbild-Wechsel auf den 7″ JB Geräten wie beispielsweise dem Nexus 7.
  • Fehlerbehebung: Seitenverhältnis auf diversen ICS/JB Geräten
  • Fehlerbehebung: Farbcode Parsing-Fehler in MicroDVD, MPL2, PowerDivX, TMPlayer Untertiteln.
  • Fehlerbehebung: SSA Untertitel-Renderfehler.
  • S/W fast decoding mode entfernt – er wird nun automatisch ausgewählt.

Die aktuelle Beta könnt ihr in der Google Group herunterladen oder aber ihr wartet, bis die Neuerungen in die Version im Playstore wandern.

[app]com.mxtech.videoplayer.ad[/app]

[app]com.mxtech.videoplayer.pro[/app]

Danke Domenic!


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.