MX Player 1.7 für Android landet im Play Store

Das Videoplayer-Multitalent MX Player für Android ist in der finalen Version 1.7 im Google Play Store gelandet und kann wie immer kostenlos heruntergelanden werden. Ich nutze den MX Player bisher sowohl auf dem Smartphones, als auch auf dem Tablet und bin sehr zufrieden damit. Hauptsächlich leistet er bei mir gute Dienste im Zusammenspiel mit Streaming-Inhalten, wie zum Beispiel bei Zattoo. Die App, sowie alle weiteren Plugins könnt ihr hier im Play Store laden, normalerweise müsste das Programm an sich aber auch automatisch erkennen, welchen Codec euer Smartphone benötigt und diesen zum Nachladen anbieten.

Änderungen in der neuen Version

  • Neuer Hardware-Decoder  H/W+ in unterstützten Geräten
  • Verbesserter Software-Decoder für Geräte mit Tegra 3
  • Unterstützug für x86-CPUs
  • Background Play (langes drücken des Play-Buttons)
  • Unterstützung für FFmpeg
  • Schnellscrollbar in der Video-Liste hinzugefügt
  • Verbesserter a/v Sync mit S/W Decoder
  • Fehlerbehebung: Vollbild-Wechsel auf den 7″ JB Geräten wie beispielsweise dem Nexus 7
  • Fehlerbehebung: Seitenverhältnis auf diversen ICS/JB Geräten
  • Fehlerbehebung: Farbcode Parsing-Fehler in MicroDVD, MPL2, PowerDivX, TMPlayer Untertiteln
  • Fehlerbehebung: SSA Untertitel-Renderfehler
  • S/W fast Decoding-Modus entfernt – er wird nun automatisch ausgewählt

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.