N26: App-Update und Neuerungen für Kunden in Österreich

News

Heute hat die mobile Bank N26 ihr App-Update auf Version 3.6 veröffentlicht. Dieses Update enthält auch Neuerungen für Kunden in Österreich.

N26 hat die hauseigene App für iOS 11 angepasst. Wer also bisher mit Bugs zu kämpfen hatte, sollte nun nochmal prüfen, ob diese in der neuesten Version ausgemerzt wurden.

Außerdem gibt es Neuerungen für Kunden in Österreich. Diese haben nämlich von nun an Zugriff auf N26 Savings und den N26 Dispotkredit. Weiterhin haben die Entwickler die Cash Map aktualisiert. Es soll nun deutlicher ersichtlich sein, wo die Kunden wieviel Bargeld kostenlos abheben können.

Für iOS steht die neue Version 3.6 der N26- App bereits zum Download im Apple App Store bereit. Ich vermute mal, dass auch die Android-App in Kürze mit dem Update folgen wird. Bisher war das zumindest immer so.

Zu N26 →

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.