Nächste Android-Version soll sich mehr auf Sicherheit konzentrieren

Android Logo Figur Header

Google möchte Android laut Angaben von The Information für Unternehmen interessanter machen und wird sich daher auf Sicherheit konzentrieren.

Glaubt man einem Artikel von The Information, dann wird Google seinen Fokus auf Sicherheit bei der nächsten Android-Version richten. Das Unternehmen möchte das mobile Betriebssystem sicherer machen. Sundar Pichai, verantwortlich für Android, Chrome und Google-Apps, soll sich selbst darum kümmern heißt es. Google könnte die nächste Version von Android auf der I/O 2014 in San Francisco vorstellen.

Eine noch stärkere Verschlüsselung, eine bessere Kompatibilität mit biometrischer Authentifizierung und neue Schnittstellen für Entwickler sollen dabei sein. Google soll außerdem einen Prozess für die Zulassung von Applikationen einführen, mit dem man dann Software hervorhebt, die laut eigenen Angaben sicher ist. Ein Fokus auf Geschäftskunden und Unternehmen wäre definitiv ein Bereich, der Android zu noch mehr Wachstum verhelfen könnte. In drei Monaten findet die I/O für Entwickler statt, dann werden wir sicher mehr Informationen zur Zukunft von Android bekommen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.